DAHLEM CENTER FOR ACADEMIC TEACHING - ANMELDEPORTAL

(Digitale) Lehre gender- und diversitätsbewusst gestalten

Online (2 Termine) [Kooperation DCAT - Toolbox]
22-2.AMO2026

Dozent/in
Dr. Jana Gerlach
Veranstaltungsumfang
2 Nachmittage, 24.11.2022, 01.12.2022
Donnerstag, wöchentlich, 14:00 - 17:30 Uhr 
Alle Termin(e) im Detail anzeigen / im Kalender speichern
Art
Online
Ort
Online


Die Diversität von Studierenden gehört zur Realität des Hochschulalltags. Das hängt auch mit Erfahrungen von Diskriminierung und Privilegierung in gesellschaftlichen Ungleichheitsstrukturen zusammen. Was bedeutet das für Ihre Lehrveranstaltungen? Wie können Sie durch Ihre Haltung, Ihre Kommunikation und die Methodenauswahl einen Raum schaffen, der die Vielfalt der Studierenden berücksichtigt und allen gutes Lernen ermöglicht?
Im Workshop lernen Sie die Grundlagen gender- und diversity-bewusster Didaktik kennen. Dabei folgen wir einem Diversity-Begriff, der Antidiskriminierung als Perspektive stark macht. Die Gender- und Diversity-Forschung bietet inhaltliche Anknüpfungspunkte, Normierungen und Exklusionsmechanismen (wissenschafts-)kritisch zu hinterfragen. Um strukturelle Aspekte zu berücksichtigen, sprechen wir auch über die Rahmenbedingungen für Gender und Diversity an der FU Berlin, wie z.B. Regelungen und Beratungsangebote.
Dieser Tagesworkshop bietet eine systematische Einführung in alle Dimensionen gender- und diversitätsbewusster Didaktik sowie die Möglichkeit, einzelne Aspekte wie z.B. die Integration von Inhalten der Gender- und Diversityforschung oder Auswahl und Modifikation von Lehr-Lern-Methoden. Wir nutzen für den Workshop unterschiedliche Materialien aus der Toolbox Gender und Diversity in der Lehre.

Lernziele
  • Reflexive Auseinandersetzung mit den Dimensionen gender- und diversity-bewusster Didaktik
  • Entwicklung von Handlungsansätzen für die Gestaltung gender- und diversity-bewusster(er) Lehre
  • Kennenlernen der ‚Toolbox Gender und Diversity in der Lehre‘ als Ressource für die Planung und Durchführung gender- und diversity-bewuster Lehrveranstaltungen
Selbstlerneinheiten
Eine Selbstlerneinheit (30-40 Minuten) ist als Vorbereitung auf den Workshop geplant. Sie beinhaltet das Lösen von Quizaufgaben und die Erstellung eines Mindmaps, u.a. auf Grundlage eines Erklärfilms aus der Toolbox, sowie die Lektüre eines kurzen Texts zu Ihrem Fach. Eine weitere Selbstlerneinheit zur Reflexion einer Lehr-Lern-Methode (20-30 Minuten) führen Sie zwischen den beiden Terminen in 2er-Teams durch.

Methoden/Arbeitsformen
Gender- und diversity-bewusste Didaktik wird im Workshop angewendet und z.T. auf Metaebene reflektiert. Die Workshops im Programm von SUPPORT für die Lehre sind lernendenzentriert und handlungsorientiert angelegt. Sie arbeiten mit abwechslungsreichen Sozialformen, Übungen, Gruppenarbeiten, Reflexion und Feedback; den Teilnehmenden wird so die Möglichkeit gegeben, das Gelernte direkt zu vertiefen und aktiv zu erproben.

Belegung: 
Plätze frei
 (noch 3 Plätze frei)

Dahlem Center for Academic Teaching

Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin

Tel.: +49 30 83854835
Lage & Routenplaner